Welche Versicherung braucht man?

Jeder fragt sich irgendwann mal, spätestens wenn er auf eigenen Beinen steht und das 18. Lebensjahr vollendet hat, welche Versicherung man wirklich braucht. Dies ist nicht immer leicht herauszufinden, da einem auch viele Versicherungen angeboten werden, welche nicht unbedingt benötigt werden.Sicherlich gibt es viele, welche wichtig sind und wo es sich lohnt sich privat abzusichern.

Manche Versicherungen sind sowieso Pflicht von Gesetz her und müssen nicht extra abgeschlossen werden. Wer ein eigenes Haus im Besitz hat, für denjenigen lohnt es sich beispielsweise eine Hausratsversicherung oder eine Gebäudeversicherung abzuschließen. Hier werden alle Risiken, die mit Haus und Wohnung zu tun haben abgesichert und für den schlimmsten Fall vorgesorgt. Hausbesitzer befinden sich so auf jeden Fall auf der sicheren Seite und brauchen sich keine großen Gedanken zu machen. Infos auf www.versicherung-testen.de

Welche Versicherungen braucht man unbedingt?

Egal ob als Single, beim Hauskauf oder für das eigene Auto. Es gibt Versicherungen 2014, welche man unbedingt braucht, hierzu gehört natürlich eine Krankenversicherung, zumindest eine Teilkaskoversicherung für das Auto und eine Arbeitslosenversicherung. Wobei die Arbeitslosenversicherung sowieso Pflicht ist. Aber auch eine Krankenversicherung ist unabdingbar, wie eine Sozialversicherung.

Welche Versicherung brauche ich als Familie? Wenn man kein Single ist, ist es gerade für eine Familie wichtig wie alle Risiken abzudecken. Hierzu gehört auch eine Rechtschutzversicherung, gerade wenn man Kinder im Haus hat. Wir hoffen so einen kleinen Überblick darüber gegeben zu haben, welche Versicherungen wichtig sind und sie werden dieses Thema in naher Zukunft sicherlich noch einmal detaillierter aufgreifen.

Bewerte diesen Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>